100 Genussorte Bayern

Bratwurst             Schäufele             Ente 

             

Klöße             Hausbier

GENUSS-Stadt Seßlach

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch unser Stadtgebiet!

Bei einem Festakt in der Würzburger Residenz am 11. Mai 2018 hat Ernährungsministerin Michaela Kaniber 54 Städten, Gemeinden und regionalen Zusammenschlüssen in Bayern offiziell den Titel „Genussort“ verliehen. Sie sind die Sieger einer zweiten Auswahlrunde im Wettbewerb „100 Genussorte Bayern“, den das Ernährungsministerium ausgelobt hatte, um der Öffentlichkeit kulinarische Schätze und Traditionen im Freistaat näher zu bringen. „Bei Ihnen ergänzen sich regionale Spezialitätenhandwerkliche Herstellung und gelebter Genuss in besonders vorbildlicher Art und Weise“, sagte die Ministerin in ihrer Festrede. Die Gewinner seien damit wertvolle Vorbilder und ideale Botschafter für die bayerische Genusskultur und Lebensart. Eine unabhängige Jury mit Vertretern aus Gastronomie, Tourismus, Landwirtschaft, Kultur, Kirche, Wissenschaft, Verbraucherschutz und Medien hatte die 54 Sieger zuvor aus mehr als 140 Bewerbungen ausgewählt. 46 Genussorte gab es bereits im Freistaat – ihnen war der Titel im März 2018 bei einem Festakt in München verliehen worden.

Mehr Information unter www.100genussorte.bayern

Genuss zum Nachschlagen

Laut Kaniber wird zum 100-jährigen Bestehen des Freistaats noch 2018 ein kulinarischer Genussführer aufgelegt, der alle 100 Preisträger ausführlich beschreibt.

Die Stadt Seßlach und verschieden Personen (Originale) sind sowohl in der Region, als auch über die Landesgrenzen hinaus als GENUSS-Stadt bekannt. Wir haben das Glück hervorragende, über Generationen geführte Gastronomiebetriebe in einer Vielzahl und mit vielfältigem Angebot vor Ort zu haben. Wir verbinden Tradition und Moderne. Durch besondere Veranstaltungen wie z.B. Pfingsten in Seßlach, traditionelle Kirchweihen im Stadtgebiet, die vielen kleinen Brauhaus- und Backofenfeste, das Altstadtfest Seßlach und unsere Nacht des Handwerks und der Manufakturen leben und erhalten wir unseren kulinarischen Stellenwert zusätzlich

Uns ist bewusst, dass das Lebensmittelhandwerk eine wertvolle Säule unserer Gesellschaft ist. Es ist uns wichtig die handwerkliche Tradition und Produktion hier bei uns zu bewahren. Unsere Betriebe schaffen Produkte von hoher Qualität, die Identität und Heimat vermitteln. Bei uns finden Sie unter anderem herausragende Bäcker- und Fleischerhandwerksbetriebe, die sich um besondere Qualität bemühen. Wir sind ein wesentlicher Teil der Genussregion Coburg, der Genussregion Oberfranken und Bierland Oberfranken. Wir leben: Werte schafft man nicht von Quartal zu Quartal, sondern von Generation zu Generation. Nachhaltigkeit, besonders gute Produkte, handwerkliches Können, verantwortungsvolle Betriebsführung. Unsere Handwerksbetriebe produzieren selbst und pflegen alte Rezepturen, ohne neuen Produkten und Herstellungsweisen gegenüber verschlossen zu sein.

Entdecken Sie Genuss für Gaumen und Seele, das Seßlacher Hausbier, das Bier der Brauerei Scharpf, Bierschnaps, Bierlikör, Brände des Dressel Hof, die original Seßlacher Bratwurst, unseren singenden Metzger, den „Großen Bauer“ (ein ganz besonderes Brot) der Bäckerei Schoder, „Genießen im Dunkeln“, Schlagerdinner, Märchendinner, Musicaldinner, das beliebte KlossBuffet, „Drei Warme Franken“, den Fränkischen Salatteller, die „Diät Haxe“, Hausmacher Wurst, Gerupfter, Weißen Käs und vieles mehr!

GENUSS-REICHE Grüße aus Seßlach