Nun was geht eigentlich im Rathaus ab

Für die Kommunalwahl wurden ja Wahlhelfer benötigt diese wurden ins Rathaus eingeladen damit wo sie dann die Infos bekamen was sie zu tun hatten bei der Wahl.

Nun ist ja alles ok nur diese Infoveranstaltung war nach 19 Uhr und ein Großteil der Teilnehmer Parkte natürlich ihr Auto in der Altstadt obwohl ja groß an den Toren steht das ab 19 Uhr nur das Parken mit Ausweis erlaubt ist, aber es gibt ja wohl Leute die nicht lesen können.

Jetzt kam es, genau an diesen Tag war natürlich die Politesse unterwegs und den Schrieb natürlich fleißig Strafzettel hatte ja vollkommen recht.

Nachdem die Wahlhelfer dies bemerkten ging die Schreierei natürlich los entweder man nimmt die Strafzettel zurück oder man wird kein Wahlhelfer nun war man gezwungen um sie zu beruhigen, weil man ja keine weiteren hatte die Strafzettel zurückzunehmen

So das geht doch nicht meine Herren im Rathaus wer nicht lesen kann der soll auch zahlen  und was für andere gilt das gilt auch für diese Leute.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.