Teilnehmer der BR-Radltour gastieren dieses Jahr in Seßlach

Im Rahmen der ersten Etappe (28. Juli – Rundkurs Bad Staffelstein) wird die diesjährige BR-Radltour zum Mittagsstopp in Seßlach gastieren. Über diese Botschaft, die ihm der Chef-Organisator des BR übermittelte, freut sich Bürgermeister Maximilian Neeb, er sagt: „Als Bürgermeister der Stadt Seßlach freue ich mich schon jetzt, die mehr als 1500 Teilnehmer in unserer schönen Altstadt begrüßen zu dürfen.“

Die Teilnehmer werden gegen 13 Uhr erwartet und werden gegen 15 Uhr wieder aufbrechen. Es soll laut Mitteilung aus dem Seßlacher Rathaus ein tolles Programm veranstaltet werden. Auf dem Marktplatz wird ein Künstler auftreten, dessen Namen der BR im Juli bekannt geben möchte. Die ortsansässige Gastronomie wird die Gäste, „wie man es von Seßlach gewohnt ist“, so Neeb, kulinarisch verwöhnen.

Für seine Stadt sei diese Veranstaltung eine tolle Möglichkeit, die Altstadt einem breiten Publikum zu präsentieren. Auskunft erteilt auch Carolin Franz vom Tourismusbüro der Stadt, Telefon 09569/9225-40. red

  • Veröffentlicht von Coburger Tageblatt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.